Posts getaggt ‘spanische Windhunde’

Petition: Gegen die Jagd mit Galgos als Weltkulturerbe der UNESCO

Der spanische Jagdverband für Galgos will 1 Millionen Unterschriften sammeln, mit der Forderung, die Jagd mit Galgos von der UNESCO zum Weltkulturerbe zu erklären. Bitte unterzeichnen und verbreiten Sie diese wichtige Petition. Wenn Sie auf das Bild klicken werden Sie zur Petitionsseite von AVAAZ weitergeleitet: Petitionstext, gerichtet an Irina BOKOVA / UNESCO Executive Director Man […]

Diesen Artikel weiterlesen »

“Leb wohl, Salva”

  SALVA hat es nicht geschafft, er ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Die durch die Verätzung mit Säure verursachte Dehydrierung hatte auch die inneren Organe des Galgos angegiffen, sein Körper war zu schwach. Siehe hierzu: Perrera Municipal von Burgos – Galgo mit Säure verätzt Die dunkle Seite Spaniens Spanien ist nicht nur Sonne, Strand und Meer, […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Beginn der Jagdsaison mit Galgos

  Oktober, die Jagdsaison mit Galgos beginnt, noch immer kämpfen Galgos der letzten Jagdsaison ums blanke Überleben, fristen ein Dasein als Streuner, zu scheu um eingefangen zu werden. Die ersten Galgos, die für diese Jagdsaison getestet und für untauglich befunden wurden, warten in den Tötungsstationen auf ihr Ende. Die Perreras werden sich nun nach und […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Das Leben der Ruperta

Von Karin Ignatzy Das ist die Geschichte von Ruperta, einer ehemaligen Jagdgalga aus Spanien. Es ist eine besondere Geschichte, denn die wenigsten ihrer “windigen” Artgenossen in Spanien sind solche Glückspilze wie Ruperta. Sie lebte bei einem besonders netten Galguero (ein spanischer Jäger). Der gute Mensch wollte ihrem Leben durch einen gezielten Kopfschuss ein Ende bereiten. […]

Diesen Artikel weiterlesen »