Archiv für die Kategorie ‘Rund um den Galgo /Greyhound und andere Windhunde’

Einer gerettet, einer tot, einer weiterhin da draußen

3 Galgos wurden in Medina nahe der Autobahn entdeckt. Also sind Sabine und Pablo mit dem Van losgefahren, um sie in Sicherheit zu bringen. Und sie konnten tatsächlich einen von ihnen zu Scooby bringen. Gerade überfahren. Noch warm, aber tot L. In solchen Momenten überkommt die Helfer Wut, Hilflosigkeit und Frustration. So nahe an einem […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Greyhounds – Wann Kommen Die Neuen ?

Wir haben bereits einige Anläufe dieses Jahr gemacht, um Hunde von Hug übernehmen zu können. Leider scheiterte es immer wieder an Äußerlichkeiten. Mal war es ein Auto das streikte mal ein Fahrer krank und die Gesetzeslage hat sich auch geändert. Jetzt ist es aber anscheinend bald geschafft. Wir viele von euch wissen haben sich die […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Die Jagd mit Galgos – Der Kreislauf des Todes beginnt

Im Oktober beginnt die Jagdsaison mit Galgos, noch immer befindet sich der Ausschuss der letzten Jagdsaison in den überfüllten Tierheimen. Bald werden sich die Perreras nach und nach wieder mit Galgos füllen, der Kreislauf des Todes beginnt. In allen Teilen Spaniens mit denen traditionell mit Galgos gejagt wird, beginnt nun wieder das unermessliche Leiden Abertausender […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Isabeau, die Galga vom Flussufer

Diese wunderbare Dame namens Isabeau streunte über ein Jahr lang durch Castronuño, eine kleine Stadt 30 km von uns entfernt. Sie überlebte, indem sie Mülltonnen durchsuchte, und von einigen Dorfbewohnern wurde sie auch gefüttert. Das Erstaunliche ist, dass sie den Menschen vertraut und leicht eingefangen werden konnte. Die Frau auf dem Foto rief uns an, […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Galgos – Der Exodus

  Fünf umherirrende, ausgesetzte Galgos sind die Protagonisten dieses Videos. Produkt von mehr als dreijährigen zufälligen Begegnungen, Bilder fern der Realität, in der sie gezwungen sind, in einem ausgetrocknetem Flußbett, Brachland mit durch Bergbau ausgedörrtem Boden, zurechtzukommen. Wie ein neues Wildtier, wiedergeboren aus Verrat und einen angekündigten Tod. Quelle Tags: Galgos, Rund um den Galgo […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Requiem für Gala

Gala eine weitere Galga, die wir aus einer Perrera aufgenommen haben, sie war aufgehängt worden, konnte aber diesem schrecklichen Schicksal entfliehen, wurde gefunden und in die Perrera gebracht, wo wir sie abgeholt haben. Sie hat gerade geworfen, sehr wahrscheinlich ist also, dass sie die Welpen umgebracht und sie danach aufgehängt haben. Ich will das Thema […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Tag Nummer 1 für unsere neuen Schützlinge aus Merida…

….in ihrem neuen Leben. Wie ihr sehen könnt, liegen noch ein großes Stück Arbeit und große Kosten vor uns, dennoch sind wir so froh, sie hier in Sicherheit zu haben und stellen uns gerne der Herausforderung ihren Zustand zu verbessern und den Lebensfunken in ihre traurigen Augen zurückzuzaubern. Wonach sie sich, neben dem Futter natürlich, […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Und wir fuhren nach Merida

Und dort fanden wir Folgendes: 15 Galgos, die wir gerettet haben, und einen Deal mit Ana, dahingehend, dass sie uns, jedes Mal wenn sie einen findet, informiert. Wir fuhren also dorthin und haben sie alle mitgenommen, egal ob schwarz oder weiß, Rüde oder Hündin. Ich fürchte, einige von ihnen haben Räude und/oder Leishmaniose, und werden […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Jäger für das Erhängen seiner Galgos zu einer Gefängnisstrafe verurteilt

Zum ersten Mal in der spanischen Justizgeschichte wurde ein Jäger verurteilt der seine Galgos erhangen hat. Am 10 Februar 2001 fanden Mitglieder vom Tierschutzverein BaasGalgo zuerst eine erhängte Galga in einem Olivenhain nahe der Kläranlage von Fuensalida und unterhalb des Fundorts zwei weitere halb vergrabene Galgos, diese waren mit Mikrochip gekennzeichnet. So konnte der Tierquäler […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Die Geschichte einer Nummer

Die Geschichte der Galgos ist voll von Nummern und Zahlen: Wieviele geboren werden, wieviele getötet werden, wieviele sterben, wieviele gerettet werden können, wieviele adoptiert werden. Aber jede einzelne dieser Nummern hat eine eigene Geschichte, oft sind es traurigerweise sehr ähnliche. Zum Glück hört jede dieser Nummern auf, eine Nummer zu sein, in dem Moment, wo […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Dringend, dringend, dringend

Unser geschätzter Tierarzt Enrique braucht Hilfe! Er kommt mit dem Kastrieren nicht hinterher, viele Hunde sind adoptiert, können aber nicht reisen, weil sie noch nicht kastriert sind. Aus diesem Grund bitten wir unsere erprobten Tierarzt-Volunteers, oder neue mit Erfahrung, eine Woche hier zu verbringen um vorwiegend Hündinnen zu sterilisieren. Wie üblich, stellen wir alles zur […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Bemerkungen über den Windhund

Etwas ist mir aufgefallen, seit wir andalusische Galgos retten: Die Hunde haben offensichtlich zunehmend mehr Greyhound-Blut in sich – Greyhounds, die fälschlicherweise englische Greyhounds genannt werden, obwohl sie in Wirklichkeit aus Irland stammen. Diese Hunde werden zwar in Sevilla aufgegriffen, und dennoch bin ich überzeugt, dass es sich bei einigen von ihnen um reinrassige irische […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Schwer misshandelte Galga in Badajoz gefunden

Diese Galga, wurde am Samstag mit schwersten Verletzungen in einem Müllsack, in einem Müllcontainer in einem Vorort von Badajoz, gefunden. Die Person die den Hund gefunden hat, alarmierte sofort den Tierschutzverein ADANA. Die Tierschützer eilten herbei und brachten die Galga sofort in eine Tierklinik. Diagnose: Schlechter Allgemeinzustand, Unterkühlung, Schock und Bewusstlosigkeit. Verletzungen, die mit einem […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Und wir fuhren zur Costa del Sol…

…präzise gesagt, nach Malaga. Uns erreichte ein telefonischer Hilferuf der Perrera El Paraiso, wo viele Galgos ihrer Einschläferung entgegenblickten, und, weil ich dieses Jahr wohl verrückt bin und wir durch die ganzen Baumaßnahmen mehr Hunde aufnehmen können, entschieden wir uns, sie abzuholen. Ein weiterer Van von der Costa del Sol. Fakt ist, mit diesem sind […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Ohne Worte…

So fuhren wir also durch Andalusien und wie sollte es auch anders sein, kamen wir mit einem Transporter voll Galgos zurück. Ich könnte jetzt viele Dinge sagen und alle nicht sonderlich schön…aber um der Zukunft der Hunde willen, die dort noch auftauchen werden, werde ich das nicht tun, da wir sie dort möglichst schnell herausholen […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Outside the Gates (Greyhound Documentary)

Tags: Greyhound, Rund um den Galgo /Greyhound und andere Windhunde

Diesen Artikel weiterlesen »

Zurück aus Castilla la Mancha

Um genau zu sein aus Cuenca, Wenn ihr es euch nicht schon vorstellen könnt, was wir dort in der Perrera vorgefunden haben, denkt mal nach, es ist nicht schwer zu erraten: Ja, wir haben dort vierzig weitere Galgos aufgegriffen. Pilar hatte mich ja bereits informiert, dass sie generell viel zu viele Galgos bzw. Hunde hätten, […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Galgo Horror in Spanien – Willkommen im 21. Jahrhundert

Achtung, dieses Video enthält schockierende Bilder! Ich hoffe, Sie finden den Mut, diesen Film zu sehen. Dies ist das Leiden, was die Galgos täglich erleiden! Also lassen Sie die Welt wissen, “Das muss aufhören”! Video realisiert von Indra Corputty, Volontärin bei Greyhounds Rescue Holland Musik: Maria Daines Quelle Tags: Galgo, Galgos, Greyhounds, Rund um den […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Wieder unterwegs in Extremadura…

Und wir kamen bis Almendralejo, dort hatte uns die Verantwortliche des Tierheims Mada Sanguino um Hilfe gebeten. Wie immer war die einzige Hilfe, die wir leisten konnten, die Galgos mitzunehmen. Und das ist, was wir getan haben. Das Tierheim hatte 24 Galgos und wir haben alle mitgebracht. Nun sind sie hier und warten auf ein […]

Diesen Artikel weiterlesen »

… und nochmal vierzig aus Sevilla

Selbst wenn sie tatsächlich nicht alle aus Sevilla kommen, sind wir sicher, dass wenigstens neunzehn aus der Perrera in Jerez und vielen anderen Asylen in Andalusien kommen. Unsere Freunde von der Benjamin-Mehnert-Stiftung (FBM) werden sie abholen, um sie anschließend zu uns zu bringen – dieses Jahr ist es der reine Wahnsinn, wie viele Galgos wir […]

Diesen Artikel weiterlesen »