Posts getaggt ‘Galgos’

Galgomix Mungo sucht seit vier Jahren sein Zuhause

update 30.07.2014 In den vier Jahren, die Mungo inzwischen bei uns lebt, hat er sich als zärtlicher Menschenfreund und treuer Begleiter einen festen Platz in den Herzen all jener erobert, die ihn täglich um sich haben. Ein höflicher, freundlicher, ausgeglichener und sehr anschmiegsamer Hundemann im besten Alter, der mit seinen Menschen durch dick und dünn […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Petition: Gegen die Jagd mit Galgos als Weltkulturerbe der UNESCO

Der spanische Jagdverband für Galgos will 1 Millionen Unterschriften sammeln, mit der Forderung, die Jagd mit Galgos von der UNESCO zum Weltkulturerbe zu erklären. Bitte unterzeichnen und verbreiten Sie diese wichtige Petition. Wenn Sie auf das Bild klicken werden Sie zur Petitionsseite von AVAAZ weitergeleitet: Petitionstext, gerichtet an Irina BOKOVA / UNESCO Executive Director Man […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Galgo Obama – *10.08.2008

Obama, am 10.08.2008 geborener, großer Galgorüdeupdate 04.05.2014 Selten kommt es vor, dass wir die Lebensgeschichte eines Galgos von seiner Geburt an nachvollziehen können. Bei Obama ist dies möglich, da er uns von seiner spanischen Jägerin übergeben worden ist. Er hatte in Spanien ein wohlbehütetes Leben, bis seine Besitzerin ihn nach vier Jahren treuer Dienste zur […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Perrera Mairena – Die Wellen schlagen hoch

Nachdem Mitglieder des Tierschutzvereins Sociedad Protectora de Animales y Plantas (SPAP) de Mairena Weihnachten ein Video in der Perrera gedreht und veröffentlicht haben, schlagen die Wellen hoch, nicht nur in Spanien. Schnell verbreiteten sich die grauenvollen Aufnahmen dank sozialer Netzwerke auch über Spaniens Grenzen hinaus, auch Brigitte Bardot ruft zum Protest auf. Entsetzen und auch […]

Diesen Artikel weiterlesen »

” Hund der Woche ” – Galga Gala

Rasse Galga Anlagehund neinAlter geb.ca 06/2009 Geschlecht Hündin Kastriert ja Größe 68cm Herkunft Spanien/Andujar Aufenthaltsort Spanien/Andujar Vermittlung Bundesweit Schutzgebühr 290 Euro Vermittlerin Barbara Stich Email b.stich@vergessene-pfoten.de Telefon 0176 / 60827955 Gala ist doch so etwas wie eine Veranstaltung, ein Festival oder eine Darbietung oder so ähnlich …… !!!!!! O.K., hiermit biete ich mich euch dar: […]

Diesen Artikel weiterlesen »

” Hund der Woche ” – Galga Ruth

Ruth, Galga, ca. Juni 2007 geboren, Pflegestelle gesucht!!! 16.02.2013 Ruth stammt aus Socuellamos, sie wurde vor ca. einem halben Jahr gefunden, in schlechtem Zustand und mit “gekürzter” Rute. Sie hatte im Tierheim keinen guten Stand, und wurde ständig gemobbt und auch verletzt, obwohl man es mit wechselnden Gruppen versucht hat. Natürlich hat sich ihr körperlicher […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Galgo Horror in Spanien – Willkommen im 21. Jahrhundert

Achtung, dieses Video enthält schockierende Bilder! Ich hoffe, Sie finden den Mut, diesen Film zu sehen. Dies ist das Leiden, was die Galgos täglich erleiden! Also lassen Sie die Welt wissen, “Das muss aufhören”! Video realisiert von Indra Corputty, Volontärin bei Greyhounds Rescue Holland Musik: Maria Daines Quelle Tags: Galgo, Galgos, Greyhounds, Rund um den […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Europäische Solidarität mit spanischen Hunden

Letzten Freitag wurden insgesamt 33 Hunde von Scooby in Medina del Campo in verschiedene europäische Länder gebracht, nachdem sie dort von diversen Familien adoptiert worden waren. Galgos, Podencos, Mischlinge und Setter bekommen in Ländern wie Belgien, Holland oder Deutschland die Chance auf ein neues Leben. Wieder einmal haben unsere europäischen Nachbarn ihre Liebe zu unseren […]

Diesen Artikel weiterlesen »

24 Gründe warum wir gerne Hinterlassenschaften aufsammeln

  Seit es die “Scooby Residencia” gibt, ist es möglich geworden, vielen Hunden aus verschiedenen Tierschutzorganisationen in Spanien und im Ausland eine temporäre und sichere Unterkunft zu geben. Die Menschen, die für diese Organisationen arbeiten, versuchen so viele Hunde auf der “Todesliste” wie möglich aus den “Perreras” zu retten und sie in Tierheimen übergangsweise unterzubringen, […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Die Misshandlung der Galgos in Argentinien

  In Spanien bezeichnet man die Galgos auch als “perros de usar y tirar” (Hunde zum benutzen und wegwerfen), in Argeninien ist das nicht anders. Auch in Argentinien setzen sich Tierschützer für diese Hunde ein, aus dem Text des Videos kann man vernehmen, dass ihr Leiden für die argentinische Gesellschaft noch unsichtbar zu sein schient […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Toro de la Vega, der Kampf geht weiter

  So sehr wie wir es uns gewünscht und dafür gekämpft haben, Volante, der diesjährige “Toro de la Vega” konnte nicht gerettet werden. Nach 20 Minuten starb auch dieses Jahr, ungeachtet der weltweiten Proteste, ein sogenannter “toro de lidia” (Kampfstier) einen grausamen Lanzentod. Tausende von Menschen, laut Rathaus von Tordesillas 40 000, versammelten sich heute […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Lucre, einer von vielen

Lucrecios (Lucre) Geschichte ist ebenso traurig wie alltäglich in Spanien. Er ist nur einer von tausenden Galgos, die jedes Jahr ausgesetzt werden. Nichts Besonderes, Alltag bei uns. Als er erstmalig streunend gesichtet wurde, schätzte man ihn auf e…

Diesen Artikel weiterlesen »

” Hund der Woche ” – Galga Holly

Rasse: Galga Alter: geb ca 03/2009 Geschlecht: Hündin Kastriert: Ja Größe: ca 58 cm Herkunft: Spanien Aufenthaltsort: Andujar/Spanien Vermittlung: Bundesweit Schutzgebühr: 290 € Vermittlerin: Hanna Lisiecki Email: h.lisiecki@vergessene-pfoten.de Telefon : 02151 / 6526921 ab 17 Uhr Seit über einem Monat versucht Marga eine schwarze Galga einzufangen, die leider nicht nur extrem ängstlich, sondern auch sehr […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Flecha, die tapfere, kleine Galga

  Unter all ihren Geschwistern fand Flecha stets die geringste Beachtung. Durch ihr blasses Braun, ihre zierliche Gestalt und ihr zurückhaltendes Wesen wurde sie von ihrem Herrn einfach übersehen. Sonntags, wenn sie ins Gelände gingen, waren ihre Brüder und Schwestern absolut aufmerksam, um gute Jäger zu werden, aber sie ließ sich immer ablenken. Das Vorbeifliegen […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Von Räude zerfressen und der Pöbel schaut weg

  Die Tierschützer der Protectora de Animales de Malagón in Ciudad Real erhielten einen Anruf von jemanden, der diese Galga gesehen hatte und nun um Hilfe bat. Zuerst fanden sie das Tier nicht, fragten Anwohner und erhielten jede Menge abfälliger Bemerkungen wie es stöhnt, jammert usw. Als sie das Tier endlich gefunden hatten, waren sie […]

Diesen Artikel weiterlesen »

“Leb wohl, Salva”

  SALVA hat es nicht geschafft, er ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Die durch die Verätzung mit Säure verursachte Dehydrierung hatte auch die inneren Organe des Galgos angegiffen, sein Körper war zu schwach. Siehe hierzu: Perrera Municipal von Burgos – Galgo mit Säure verätzt Die dunkle Seite Spaniens Spanien ist nicht nur Sonne, Strand und Meer, […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Reportage über die Schattenseiten der Jagd mit Galgos

  In Andalusien gibt es tausende von Jägern, Galgueros, die die Wochenenden und Feiertage für ihr Hobby, die Jagd mit Galgos, nutzen. Die Jagdsaison geht von Oktober bis Ende Januar. Tierschützer bestätigen, dass jedes Jahr 50 000 Galgos in Spanien “aufgegeben” werden, soald sie nicht mehr die gewünschte Leistung bringen. Die Reportage berichtet aus der […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Beginn der Jagdsaison mit Galgos

  Oktober, die Jagdsaison mit Galgos beginnt, noch immer kämpfen Galgos der letzten Jagdsaison ums blanke Überleben, fristen ein Dasein als Streuner, zu scheu um eingefangen zu werden. Die ersten Galgos, die für diese Jagdsaison getestet und für untauglich befunden wurden, warten in den Tötungsstationen auf ihr Ende. Die Perreras werden sich nun nach und […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Endlich! Die Misshandlung der Galgos im Blickpunkt des Europäischen Parlaments

  Die Misshandlung der spanischen Windhunde gerät mehr und mehr in den Blick der breiten Öffentlichkeit, nicht nur in Spanien wird die Kritik immer größer, europaweit setzen sich zahlreiche Tierrechtsorganisationen für die Galgos ein und fordern ein Handeln der Politiker. Mehrere Europaabgerordnete, unter ihnen der Präsident der Intergroup of Animal Welfare des Parlaments, Carl Schlyter, […]

Diesen Artikel weiterlesen »

OLAF hat noch einmal Glück gehabt

  Galgos, ausgesetzt, misshandelt, oder ganz legal in einer Perrera getötet, es nimmt kein Ende. Dieser Galgo wurde gestern eingefangen, sein linkes Bein ist gebrochen. Olaf, ca. 10 Monate alt, hat sich an eine Autowaschstraße geschlichen, um Wasser vom Boden aufzulecken, doch noch nicht einmal dies hat man ihm gegönnt, er wurde verjagt. Loli und […]

Diesen Artikel weiterlesen »