Archiv für die Kategorie ‘Neuigkeiten von verschiedenen Tierschutzorganisationen’

Galgos, Galgos und nochmal Galgos

Vor sechs Monaten ging die Jagdsaison zu Ende und noch immer finden wir ausgesetzte Galgos. Allein heute wurden wieder vier Galgos in den Straßen von Salamanca gefunden und zu uns nach Medina gebracht. Sie werden von unserem Tierarzt durchgecheckt, gechipt (wie fast alle auf der Straße gefundenen Galgos haben sie offensichtlich keinen Chip) und entwurmt. […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Bonnie und Clyde

Eigentlich sind Bonnie und Clyde unzertrennlich, und deshalb ist es besonders traurig, dass Clyde jetzt ohne seine Bonnie irgendwo da draußen ist. Zwei Monate lang haben sie von Abfällen gelebt – sie wollten keine Hilfe annehmen, wie es leider so oft bei streunenden Galgos der Fall ist. Schließlich konnten wir Bonnie einfangen; wir hatten viel […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Perrera Mairena – Die Wellen schlagen hoch

Nachdem Mitglieder des Tierschutzvereins Sociedad Protectora de Animales y Plantas (SPAP) de Mairena Weihnachten ein Video in der Perrera gedreht und veröffentlicht haben, schlagen die Wellen hoch, nicht nur in Spanien. Schnell verbreiteten sich die grauenvollen Aufnahmen dank sozialer Netzwerke auch über Spaniens Grenzen hinaus, auch Brigitte Bardot ruft zum Protest auf. Entsetzen und auch […]

Diesen Artikel weiterlesen »

An die, die sich angesprochen fühlen könnten

Ich habe die letzten 30 Jahre meines Lebens der Rettung von Tieren gewidmet, vor allem der der Galgos, habe deren Misshandlung öffentlich angeprangert und Drohungen erhalten, mehr als ein Mal wurde mir gedroht, ich würde enden wie sie, und ich habe mich nie einschüchtern lassen. Und jetzt, nach all dem, müssen wir immer noch unsere […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Eine neue Chance für die Galgos von Sevilla

Letzten Freitag sind wieder 27 Galgos bei Scooby angekommen. Nervös, aber mit großer Fürsorge von den Scooby-Arbeitern und Volunteers empfangen, haben sie sich in den letzten Tagen mit ihrer neuen Umgebung, wo sie bleiben werden, bis sie von euch adoptiert werden, vertraut gemacht. Diese Galgos kamen aus Sevilla, wo sie von der Benjamin Mehnert Foundation, […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Jahresendgrüße von Fermín

Ich weiß, ich weiß, Christiane gerät sicher in Panik, denn sie hatte mir schon frühzeitig Bescheid gesagt, dass ich das Jahresendupdate machen soll. Und ich hatte ihr gesagt, dass alles viel leichter ist, wenn ich Ferien habe. Und jetzt habe ich Ferien, aber nun kann ich Trottel die emails nicht mehr öffnen. Es macht mir […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Scooby kommt zu Hilfe oder: Unser Ausflug nach Cuenca

Beide Titel würden passen. Vor ein paar Tagen bekam ich einen Anruf mit folgendem Inhalt: “Fermin, bitte hilf uns! Wir haben so viele Hunde hier, sie greifen sich schon untereinander an und beißen sich, weil wir nicht genug Platz für sie haben.” Als ich hier ankam, sagte ich Bescheid, dass wir nach Cuenca fahren würden, […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Lernt unser Känguru Paulli kennen!

Paulli ist eine superglückliche Hündin, so glücklich, dass sie 2m hoch in die Luft springt, wenn sie jemanden in ihren Auslauf kommen sieht. Sowie Du in ihren Paddock kommst, fängt sie an, auf Dich zuzulaufen, springt vor Freude in die Luft, läuf…

Diesen Artikel weiterlesen »

Rettung einer Hundefamilie

object Am Sonntag den 17 Juni haben Tierschützer einen Hinweis über ein streunendes Hunderudel in einem Dorf in Toledo erhalten. Sofort machten sich Leticia y Marga von AXLAund Vane und Ena von BAASGALGO auf dem Weg. Eine Gala, sie gaben ihr den Na…

Diesen Artikel weiterlesen »

Lucre, einer von vielen

Lucrecios (Lucre) Geschichte ist ebenso traurig wie alltäglich in Spanien. Er ist nur einer von tausenden Galgos, die jedes Jahr ausgesetzt werden. Nichts Besonderes, Alltag bei uns. Als er erstmalig streunend gesichtet wurde, schätzte man ihn auf e…

Diesen Artikel weiterlesen »