Archiv für die Kategorie ‘greyhound-in-need.com’

Say NO to Greyhound Exports to China

  Petition: Say NO to Greyhound Exports to China For information on how you can help protect greyhounds from being sent to China (from any country) please read the editorial from South West Animal Protection and visit the links on campaign websites, below, where resources can be found online to add your voice to this […]

Diesen Artikel weiterlesen »

San Anton /Villamartin

Die ehemalige Tötungsstation Villamartin im Wandel zur Auffangstation San Anton. Der Galgo espanol, wie auch der Galgo ingles und der Podenco, sind die am meisten geschundenen Hunderassen in Spanien. Ihnen wird unvorstellbares Leid zugefügt, indem sie zur Jagd bis aufs letzte ausgebeutet werden und nachher jährlich zu Zehntausenden auf unsägliche Weise getötet oder zur Tötung […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Spanish Galgos are not safe in Spain

Montag, 24. Dezember 2007 The situation in Spain with the galgos (Spanish greyhounds) is both alarming and shocking. Galgos are used for hunting, so hunters mass breed them, and then use just the cream of the crop for their actual hunts. The others are either abandoned or destroyed by very cruel means. read more: http://network.bestfriends.org/spain/news/19453.html […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Fast erstickter aufgehängter Galgo in Gerena

Samstag, 5. Januar 2008 Tierschützerinnen erstatten Anzeige aufgrund des Erhängens eines Galgos in Gerena, der halb erstickt gerettet wurde GERENA (SEVILLA), 5. Janauar (EUROPA PRESS) – Die Organisationen ‘Sofía- El Refugio-Escuela’ und ‘Asociación Andaluza para la Defensa de los Animales (Asanda)`zeigten heute das Erhängen eines Galgos in der sevillianischen Ortschaft Gerena an, nachdem sie diese […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Noa, Galgowelpe dem Schicksal überlassen

Sonntag, 6. Januar 2008 Quelle: sos-galgos.net Noa, Galgowelpe dem Schicksal überlassen Diese kleine Galga wurde 200 Meter vom städtischen Tierheim von Palencia angefahren und auf der Straße liegen gelassen. Siehe auch: Erst die Perrera von Puerto Real, nun Palenica Hintergrundinformationen Jedenfalls wurde die Galga von Passanten gefunden, diese haben die Polizei informiert und die daraufhin […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Just a Day in San Anton

Donnerstag, 10. Januar 2008 Zitat: 9-1-2008; an ordinary day in San Anton, but we feel extraordinary worrisome. It’s the usual course of events at the moment that we have to welcome abandoned and abused galgos every day, seven days a week. Yesterday for instance brought us 9 new comers and then I am only speaking […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Haben wir langsam Erfolg?

Montag, 14. Januar 2008 Quelle & Zitat: sos-galgos.net Haben wir langsam Erfolg? Ein Beitrag eines spanischen Tierschützers, David.G. Was er sagt ist die REINE WAHRHEIT! Obwohl so viele Menschen ihr Leben, ihr Geld und ihre Gesundheit auf’s Spiel setzen- kann trotzdem DAS HIER ungestraft geschehen, nämlich die Tötung und Aussetzung von zehntausenden von Hunden? Ist […]

Diesen Artikel weiterlesen »

OCHO, der gerettete erhängte Galgo

Dienstag, 15. Januar 2008 Tierschützerinnen erstatten Anzeige aufgrund des Erhängens eines Galgos in Gerena, der halb erstickt gerettet wurde GERENA (SEVILLA), 5. Janauar (EUROPA PRESS) – Die Organisationen ‘Sofía- El Refugio-Escuela’ und ‘Asociación Andaluza para la Defensa de los Animales (Asanda)`zeigten heute das Erhängen eines Galgos in der sevillianischen Ortschaft Gerena an, nachdem sie diese […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Hundehaltung in Spanien

Donnerstag, 17. Januar 2008 Zitat & Quelle: sos-galgos.net Hundehaltung in Spanien siehe auch Betrag vom 14.Januar: Zwei Hunde tot, zwei liegen im Sterben…. Diese Bilder sagen mehr als Worte. Ein Hund an einer viel zu kurzen Kette, das Halsband in den Hals geschnürt, Welpen, einige von ihnen sind schon tot, fristen ein trauriges Dasein im […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Die Selbstmorde der Galgos

Sonntag, 20. Januar 2008 Quelle & Zitat: sos-galgos.net MARUJA TORRES Suicidados El Pais Anfang des Monats setzte ein Galgo mit dunklem Fell und unendlich traurigen Augen seinem Leben ein Ende. Er erhängte sich an einem Baum nahe von Gerena, einem der Orte in Spanien, in denen jedes Jahr tausende von Galgos gemeinsam Selbstmord begehen. Einige […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Die Angst geht um

Dienstag, 29. Januar 2008 Quele & Zitat: sos-galgos.net Die Angst geht um siehe auch: Mord im Tierheim von Lleida Schon wieder wurde ein Hund im Tierheim erhangen. Schon wieder konnte sich jemand Zutritt verschaffen und diese grausame Tat verüben. Die Tierschützer sind verzweifelt. Sie haben am ganzen Wochenende gewacht, haben weder gegessen noch geschlafen, aber […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Mord im Tierheim von Lleida

Montag, 4. Februar 2008 Quelle & Zitat: sos-galgos.net Mord im Tierheim von Lleida, der Bürgermeister ist gesprächsbereit Die schrecklichen Übergriffe auf die Tiere vom Tierheim von Lleida liegen gerade mal eine Woche zurück, die Wunder der Hündin sind nicht nur gut verheilt, sie hat auch eine Familie gefunden, die es nicht zulassen wird, dass ihr […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Das ist Spanien” – Vorsicht, schlimme Fotos

Sonntag, 16. März 2008 Quelle & Zitat: sos-galgos.net Schwer misshandelter Galgo, Leida / Katalonien Dieser Galgo wurde gestern gerettet, die Tierschützer hoffen er schafft es. Viktor, so wird er genannt, abgeleitet von victoria / Sieg , wenn er überlebt wäre es wirklich einer, sein Zustand ist mehr als erschreckend. Es soll Anzeige erstattet werden, die […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Ein hoher Preis

Donnerstag, 3. April 2008 Quelle & Zitat: sos-galgos.net Zum Thema, galgo-in-not.de / Forum HIER klicken. Ein hoher Preis Wir haben schon lange nichts von Simone Righi und seiner Freundin Jo Fiori gehört, die Perrera von Puerto Real ist geschlossen, der Skandal wird sicher nie vergessen werden, allerdings fühlen sich Simone und Jo sehr allein gelassen. […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Extremadura und die Galgos: Sage, Ritual, Realität und ein Epilog

Freitag, 4. April 2008 Zitat & Quelle: sos-galgos.net Zum Thema, Forum , HIER VIDEO Übersetzung: Zur Zeit der alten Ägypter hörte der Galgo auf, aus Gold zu sein und wurde in den Weiten von Extremadura zu Kupfer; zu geschlagenem Kupfer, damit es für die Armen wie Gold glänzt… In jenen fernen Zeiten teilte der Galgo […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Wie lange noch…

Montag, 7. April 2008 Wie lange noch müssen wir solche Bilder ertragen, wie lange noch werden Galgueros ohne jegliche Auflagen diese Hunde züchten, benutzen und bei Nichtgefallen entsorgen? Wie lange noch werden solche Bilder zum spanischen Alltag gehören? Wie lange noch müssen die Galgos leiden, ohne dass die für ihr Leid verantworlichen Jäger zur Verantwortung […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Die Misshandlung der Galgos im Blickpunkt Europas

Mittwoch, 7. Mai 2008 “Immer öfter wird ausserhalb Spaniens auf das Leiden der spanischen Windhunde aufmerksam gemacht. Der folgende Artikel “Chiens de chasse – L’horreur espagnole” (Jagdhunde – Der spanische Horror) erschien in einer renomierten französischen Zeitschrift. Es wird allerhöchste Zeit, dass das Leiden der spanischen Tiere in den Blickpunkt Europas gerät, dass die ganze […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Warum?

Mittwoch, 21. Mai 2008 Quelle: http://www.sos-galgos.net/ Dies ist ein Galgo unter vielen, sein Zustand erschreckend, die Jagdsaison ist schon lange zu Ende, noch immer werden streunende Galgos gefunden. Galgos die es geschafft haben bis zu heutigen Tag zu überleben, mehr tot als lebendig. Dieser hier, übersäht mit Wunden, extrem unterernährt, voller Parasiten. Er wurde direkt […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Streunende Galga in Toledo

Mittwoch, 21. Mai 2008 Quelle: http://www.sos-galgos.net/ Es nimmt kein Ende, auch diese Galga lebt auf der Straße, in ständiger Gefahr, unterernährt, verängstigt, ein Überbleibsel der Jagdsaison. Mehrere Tierschützer versuchen sie einzufangen, aber sie ist sehr scheu, läßt sich nicht anfassen und auch gibt es noch keinen Platz wo man sie unterbringen könnte. Kontakt: maite_dogs@hotmail.com   […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Die Last war zu schwer

Samstag, 24. Mai 2008 Quelle & Zitat: http://www.sos-galgos.net/ http://galgo-in-not.de/forum/viewtopic.php?f=28&t=11241 Der kleine Galgowelpe hat es leider nicht geschafft, die Parvovirose hat seinen kleinen Körper zu sehr mitgenommen, gestern morgen um 6 Uhr ist er gestorben, es war unmöglich ihm eine Kanüle für die eventuell lebensrettende Infusion zu setzten, er bestand nur noch aus Haut und Knochen. […]

Diesen Artikel weiterlesen »