Archiv für die Kategorie ‘Geschichten über Windhunde’

Ein Galgo im Nebel

Sonntag, 1. Juni 2008 “Ich könnte etwa so anfangen: “ein Dorf im Nebel, und plötzlich ein Galgo”. Aber so ganz stimmt das nicht. Also nochmal: Die Straßen eines Dorfes in Kastilien im Nebel, und ganz plötzlich taucht ein Galgo auf. Aber auch das stimmt eigentlich nicht. Die Gassen lagen nicht im Nebel. Die Gassen umfingen […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Die Geschichte von zwei ausgesetzten Galgos

  Gala und Tom* wurden auf einem Feld ausgesetzt. Als wir sie kennenlernten, waren sie in einem schlimmen Zustand: abgemagert, verletzt, panisch, wenn sich ihnen Menschen näherten. Einige fiese Typen ließen sie nicht in Ruhe, trieben sie in die Enge, versetzten sie in Angst und Schrecken und warfen mit Steinen nach ihnen. Die beiden lebten […]

Diesen Artikel weiterlesen »