Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Europäische Solidarität mit spanischen Hunden

Letzten Freitag wurden insgesamt 33 Hunde von Scooby in Medina del Campo in verschiedene europäische Länder gebracht, nachdem sie dort von diversen Familien adoptiert worden waren. Galgos, Podencos, Mischlinge und Setter bekommen in Ländern wie Belgien, Holland oder Deutschland die Chance auf ein neues Leben. Wieder einmal haben unsere europäischen Nachbarn ihre Liebe zu unseren […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Toro de la Vega, der Kampf geht weiter

  So sehr wie wir es uns gewünscht und dafür gekämpft haben, Volante, der diesjährige “Toro de la Vega” konnte nicht gerettet werden. Nach 20 Minuten starb auch dieses Jahr, ungeachtet der weltweiten Proteste, ein sogenannter “toro de lidia” (Kampfstier) einen grausamen Lanzentod. Tausende von Menschen, laut Rathaus von Tordesillas 40 000, versammelten sich heute […]

Diesen Artikel weiterlesen »

HBO Real Sports – Greyhound Racing

  Foren-Übersicht ‹ NEWS / Rund um den Galgo Español /Greyhound und andere Windhunde ‹ Greyhound – Greyhounds  HBO Real Sports – Greyhound Racing.avi Tags: Allgemein, Galgo, Galgos, Greyhound, Greyhound Racing, Greyhounds, HBO Real Sports – Greyhound Racing, Podencos, Ratonero, Windhunde

Diesen Artikel weiterlesen »

5 Jahre Windhundtreff – Windhundtreff.eu – geschlossen

5 Jahre Windhundtreff – Windhundtreff.eu – geschlossen http://www.galgo-in-not.de/forum/viewtopic.php?f=36&t=33429 5 Jahre Windhundtreff von Mina » So Aug 19, 2012 5:18 pm Am Samstag, den 18.08.2012 habe ich den Windhundtreff geschlossen.Auf diesem Wege möchte ich Stephan Wendt ( Blackdevil ) danken für seine unentgeltliche Arbeit als technischer Administrator. Und natürlich auch , dass er mir als Freund […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Vermittlungen – Adoptionen Galgos, Greyhounds, Podencos, Ratonero Bodeguero Andaluz

http://www.galgoblog.galgo-in-not.de/adoptionen-galgos-greyhounds-podencos-ratoneros/ Tags: Allgemein, Galgo, Galgos, Greyhounds, Podencos

Diesen Artikel weiterlesen »

Lernt unser Känguru Paulli kennen!

Paulli ist eine superglückliche Hündin, so glücklich, dass sie 2m hoch in die Luft springt, wenn sie jemanden in ihren Auslauf kommen sieht. Sowie Du in ihren Paddock kommst, fängt sie an, auf Dich zuzulaufen, springt vor Freude in die Luft, läuf…

Diesen Artikel weiterlesen »

Rettung einer Hundefamilie

object Am Sonntag den 17 Juni haben Tierschützer einen Hinweis über ein streunendes Hunderudel in einem Dorf in Toledo erhalten. Sofort machten sich Leticia y Marga von AXLAund Vane und Ena von BAASGALGO auf dem Weg. Eine Gala, sie gaben ihr den Na…

Diesen Artikel weiterlesen »

Lucre, einer von vielen

Lucrecios (Lucre) Geschichte ist ebenso traurig wie alltäglich in Spanien. Er ist nur einer von tausenden Galgos, die jedes Jahr ausgesetzt werden. Nichts Besonderes, Alltag bei uns. Als er erstmalig streunend gesichtet wurde, schätzte man ihn auf e…

Diesen Artikel weiterlesen »

Dringende Notfälle • Galgos suchen dringend, sonst Perrera -Tierhilfe Conil-

Rita Terrana schreibt: Dringend Hilfe nötig!!! Der Jäger will nicht mehr warten, will sie nach Jerez in die Perrera bringen…..!!!!!http://www.tierhilfe-conil.org/Zuhause- … algos.htmlStatistik: Verfasst von C.R. — Mi Mai 02, 2012 12:24 pm

Diesen Artikel weiterlesen »

Tag des ausgesetzten Tieres – Aktionsaufruf von CACMA

Das andalusische Kollektiv gegen die Misshandlung von Tieren, CAMA, hat zur Demonstrationen lllCONCENTRACIÓN POR EL DÍA DEL ANIMAL ABANDONADOin ganz Andalusien aufgerufen, die am 22. Oktober ab 12 Uhr zeitgleich vor allen Rathäusern der Provinzhauptstädte stattfinden sollen.Die genau Anzahl der Tiere die in Andalusien in Perreras getötet werden, oder von den Jägern in den Bergen […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Die Galga Isa

Die Geschichte der Galga Isa, unsere Ehrerbietung an schüchterne Hunde Isa wurde in Azuaga (Badajoz) ausgesetzt, als sie fast noch ein Welpe war. In ihrem kurzen Leben hatte sie sie die Dunkelheit, das Elend und die Misshandlung durch ihren Besitzer kennengelernt. Als sie ausgesetzt wrude vertraute sie keinen Menschen mehr. Sie lebte in den Ruinen […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Der Stier eine gefährliche Bestie

  Können Sie sich vorstellen, einen Stier bei sich zuhause als Haustier zu halten? Natürlich können Sie ihn nicht in Ihrer Wohnung mit Ihrem Fiffi das Körbchen teilen oder ihn etwas bequemer auf dem Balkon wiederkäuen lassen. Doch wenn Sie hinter Ihrem Haus eine genügend große saftige Wiese haben, wäre er mit dieser Möglichkeit sehr […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Was ist ein pudridero?

Wenn ein Hund nicht (mehr) nützlich ist, stört, Mühe macht, zu viel ist…… wird in der tiefsten Provinz Extremaduras immer noch skrupellos und gnadenlos die traditionelle Pudridero-Methode angewendet (Pudridero eigtl. Misthaufen, Leichenkammer, von pudrir = verfaulen, verrotten). Worin besteht diese Methode? Man nimmt den Hund, legt ihm einen Strick mit einer zuziehbaren Schlinge um den […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Alles, was Sie über Stierkampf wissen sollten

  Alles was Sie über Stierkampf wissen sollten: Stierkampf   Stierkampf auf den Azoren: Bilder des Grauens http://www.sos-galgos.net/2011-06-28/st … auens.html Die Wahrheit über den Stierkampf lässt sich weder durch die Zeremonie mit den Kostümen, der Musik und dem Rituell noch mit den tänzerischen Bewegungen des Toreros mit seinem trügerischen Tuch verschleiern. Die Wahrheit ist ein Tier, […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Perrera Olivenza: Hilflosigkeit und Empörung

  WIR SIND EMPÖRT UND HILFLOS: DAS LANDGERICHT BADAJOZ WEIST DIE ZWEITE KLAGE VORÜBERGEHEND AB, DIE FEPAEX GEGEN DIE PERRERA DES BEZIRKSRATS VON BADAJOZ IN OLIVENZA EINGEREICHT HAT Im März 2009, direkt nach der Gründung der Federación de Protectoras de Animales de Extremadura (Fepaex), haben wir der Verwaltung unsere Besorgnis über die illegale, ineffiziente, teure […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Hallo mal wieder!

  Heute möchte ich Euch einige Informationen zu unseren aktuellen Tierschutz-Projekten geben. Ihr könnt uns entscheidend dabei helfen, diese zum Erfolg zu führen und so das Tierleid in Spanien zu mildern. Ohne Euch und Eure Großzügigkeit könnten wir hier nur wenig bewegen. Vielleicht habt Ihr ja in den vergangenen Tagen unsere Website besucht und wisst […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Beatriz Ménchen hat den Hungerstreik beendet

  Der erste Hungerstreik in Spanien für die Rechte der Tiere ist beendet! Nach 23 Tagen im Hungerstreik hat Beatriz Menchén gestern erreicht, dass der Tierschutz wieder in das Centro de Protección Animal de Getafe für die nächsten 25 Jahre zurückkehrt. Das Rathaus von Getafe hat ein unterschriebenes Dokument eingereicht, mit den Tierschutzbedingungen die Beatriz […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Beatriz Menchén im Hungerstreik für die Rechte der Tiere

  Demonstration in Getafe am 26. April Seit dem 26. April befindet sich die Tierschützerin Beatriz Menchén aus Getafe im Hungerstreik. Es ist der erste Hungerstreik für den Tierschutz in Spanien. Am vergangenen Donnerstag brach sie zusammen, kehrte nach einer Nacht im Krankenhaus wieder in ihren Lieferwagen, in dem sie seit Streikbeginn lebt, zurück. Beatriz […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Für Beatriz im Hungerstreik

  Siehe auch: Erster Hungerstreik in Spanien für den Tierschutz Mit der dringenden Bitte um Unterstüzung für Beatriz Menchén im Hungerstreik!  Interview am 10 Tag des Hungerstreiks: Tagebuch auf der Seite von Tierhilfe LID e.V.: Beatriz Menchén – Ihr Blog-Tagebuch! Unterstützung von Nicola: Die Tierfreundin Nicola Schwarz hat einen Aufkleber entworfen um Beatriz Menschen zu unterstützen. […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Der Massenmord an den Galgos

Der Wettlauf gegen den Tod hat schon lange begonnen, hunderte von Galgos warten in den zahlreichen Perreras auf ihr trauriges Ende, zahlreiche verzweifelte Notrufe gehen durch die spanischen Verteiler, die Tierschützer sind mit ihren Nerven am Ende, man versucht zu helfen wo es geht, aber es sind einfach viel zu viele Galgos die ganz legal […]

Diesen Artikel weiterlesen »