Schwer misshandelte Galga in Badajoz gefunden

Bild

Bild

Bild

Diese Galga, wurde am Samstag mit schwersten Verletzungen in einem Müllsack, in einem Müllcontainer in einem Vorort von Badajoz, gefunden. Die Person die den gefunden hat, alarmierte sofort den Tierschutzverein ADANA. Die Tierschützer eilten herbei und brachten die Galga sofort in eine Tierklinik.

Diagnose: Schlechter Allgemeinzustand, Unterkühlung, Schock und Bewusstlosigkeit. Verletzungen, die mit einem spitzen Gegenstand verursacht wurden, Blutergüsse in den Augen, im rechten Auge außerdem noch ein Hornhautgeschwür mit Beteiligung der vorderen Augenkammer..

Prognose: Der Zusatnd ist sehr ernst, mit der Möglichkeit irreversibler Schäden.

Man wird versuchen Lena zu retten.

ADANA hat Anzeige erstattet und die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Wer für Lena spenden möchte, kann dies unter folgender Bankverbindung. Sollte sie es

nicht schaffen, werde ich dies hier, sobald ich davon Kenntnis habe, mitteilen.

IBAN ES2230090073262191649728
BIC BCOEESMM009

www.adanabadajoz.com

Siehe auch: Das Problem der Jagdhunde in Extremadura

Quelle

Tags: ,

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>