” Hund der Woche ” – Galga Ruth

Ruth, Galga, ca. Juni 2007 geboren, Pflegestelle gesucht!!!

16.02.2013

Ruth stammt aus Socuellamos, sie wurde vor ca. einem halben Jahr gefunden, in schlechtem Zustand und mit “gekürzter” Rute. Sie hatte im Tierheim keinen guten Stand, und wurde ständig gemobbt und auch verletzt, obwohl man es mit wechselnden Gruppen versucht hat. Natürlich hat sich ihr körperlicher Zustand nicht bessern können und sich sogar verschlechtert. Sie hat Hautprobleme, sieht “gerupft” aus … und traut sich natürlich derzeit noch nicht viel.

Überraschend hat sich eine Mitreisegelegenheit ergeben und sie durfte nach Deutschland fahren.

Nun ist sie bei uns und sucht dringend einen Pflegeplatz, da auch wir durch die extrem vielen Hilfe suchenden dieser Saison überrannt wurden.

Ein souveräner Ersthund (oder eine kleine, gut harmonierende Gruppe) wäre optimal für sie.

 

Zitat

21.02.2013

Ruth sucht dringend einen Pflegeplatz, wo man sie rundum päppeln und verwöhnen kann.
Sie ist viel zu dünn, die Haut ist trocken und schuppig, an einigen Stellen hat sie nur noch spärliches dünnes Fell, unterm Bauch eine große „Hautfalte“. Ein Zeh steht seitlich ab, dort hat sie auch eine alte Narbe/Verletzung, der Zeh war wohl gebrochen. Über den ganzen Körper verteilt hat sie viele Wunden, einige schon älter, einige gerade am Abheilen.
Sie mag Menschen, kommt schnell, lehnt sich gerne an, macht dabei alles ganz zart und vorsichtig. Sie freut sich über jede Aufkerksamkeit, aber man muss noch vorsichtig streicheln, um ihr nicht weh zu tun, bei all den kleinen Wunden.
Mit den anderen Hunden im Rudel soll es in laufend Probleme gegeben haben. Sie wurde überall ausgebissen. Hier verhält sie sich sehr zurückhaltend und ruhig, bisher kommt sie in der Gruppe gut zurecht, wird auch von den anderen Hunden in Ruhe gelassen. Sie liegt viel in der Nähe von Luci, mit ihr zusammen hat sie auch die weite Reise aus gemacht.
Wer hat einen Sofaplatz frei für Ruth?

 

Zitat

Ruth, Galga, ca. Juni 2007 geboren, priv. Pflegestelle bei Ingolstadt

14.03.2013

Schlechte Nachrichten … Ruth geht es nicht gut, wir mussten sie in die Tierklinik bringen lassen. Sie wurde stabilisiert, bleibt aber am Tropf und muss über Nacht dort bleiben bis zur Abklärung. Wir hoffen, dass es kein Tumor sondern nur lästige und hartnäckige Parasiten sind.

Für die Behandlung von Ruth brauchen wir Eure Unterstützung, Ruth freut sich auch über Paten!

Konto Nr. 43218759
BLZ 76069462
BIC: GENODEF1GDG
IBAN: DE16760694620003218759
Stichwort: Ruth

Vielen Dank!

 

Zitat

Ruth, Galga, ca. Juni 2007 geboren
Ruth sucht Paten

21.03.2013

Ruth wurde wieder aus der Tierklinik entlassen. (Rechnung belief sich auf 708 Euro!)

Sie ist fit und frisst und freut sich. Die normalen Blutwerte sind soweit im Rahmen, evtl. hat sie sich einen Magen/Darm-Virus eingefangen, der ihren geschwächten Körper einfach umgehauen hat, oder der Körper hat durch das Nachlassen von täglichen Stress dann überhaupt erst eine sichtbare Erkrankung zugelassen. Leider hat sie bei den Mittelmehrkrankheiten dreimal zugeschlagen. Die Test haben bei Leishmaniose, Babesiose und Ehrlichiose leider pos. Ergebnisse gezeigt. Wir haben mit der Behandlung begonnen und Ruth toleriert das ohne Probleme.
Sie frisst gut und ist anhänglich und sehr verschmust.

http://galgo.j-o-c.de/Ruth.html

Hier ist ihr Vermittlungsthread:

Galga Ruth – *ca. Juni 2007

Tags: , , , , ,

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>