” Hund der Woche ” – Galgo Hunno

Dieser , er befindet sich nun in Obhut von Ciudad Animal, hat ein langes Martyrium hinter sich. Irgendwann suchte er offensichtlich die Nähe von anderen Hunden und näherte sich einem Landhaus, indem eine Familie mit ihren Kindern und Hunden lebte. Diese Familie füttterte von da an den scheuen Streuner, der sich aber nie anfassen lies und immer sicheren Abstand zu den Menschen hielt. Eines Tages erschien der mit einem offenen Bruch, trotzdem war es unmöglich ihn einzufangen und langsam verheilten das Bein. Fast ein ganzes Jahr lang kam der , der sich darauf verlassen konnte, dass jeden Tag Futter und frisches Wasser an der Tür vorzufinden. Sein Vertrauen wuchs und eines Tages konnte einer Söhne der Familie den Rüden einfangen und zu Loli ins Tierheim bringen.

Ein örtlicher Tierarzt war der Meinung, dass man diese auf dem Foto gut zu erkennende Fehlstellung nicht operativ operativ korrigieren muss, HUNNU litt aber unter starken Schmerzen und man entschloß sich, den Rüden einem der besten Traumatologen Spaniens vorzustellen und machte sich auf den Weg nach Madrid. Dieser Tierarzt war entsetzt, denn der schwer verletzte streundende Galgo muss wochenlang furchtbar gelitten haben, es war ein offener Bruch, sicher in Verbindung mit einer starken Infektion, Fieber und fürchterlichen Schmerzen. Da der schlecht zusammengewachsene Knochen starke Probleme bereitet wurde die Fehlstellung in einer komplizierten Operation korrigiert. Der falsch zusammengewachsene Knochen wurde durchtrennt, man setzte eine Platte und einen Fixateur. Dank einer Patin konnten die Operationskosten sofort beglichen werden.

HUNNO befinder sich bei Lidia in Pflege, er ist ca. 3 bis 4 jahre alt und versteht sich gut mit allen anderen Hunden. Es wird noch eine Weile dauern, bis die Knochen zusammengewachsen und der Fixateur entfernt werden kann, auch wird HUNNO sein Leben lang humpeln, das verletzte Bein ist etwas kürzer, aber das Wichtigste ist, dass er ohne Schmerzen leben kann.

Kontakt: proapeloli@gmail.com

http://www.ciudadanimal.org

Quelle

www.sos-galgos.net

http://www.ig-galgo.de/html/galgo_ruden_11.html

Hier ist sein Vermittlungsthread:
HUNNO sucht ein Zuhause

Tags: , , , ,

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>