Greyhound Gres in München entlaufen!

Zum Thema  auf -in-not.de:   HIER!

Greyhound Gres in München entlaufen!

Beitragvon holly » Di Jan 03, 2012 1:04 pm

gres ist am 29.12.2011 nach münchen vermittelt worden.

die familie peters hat persönlich dort eine vorkontrolle gemacht und gres auch selber nach münchen gefahren.
die familie ist windhunderfahren. sie hatten schon greys und irische wolfshunde.
am sylvesterabend wollten die leute um ca. 21 uhr noch eine letzte gassirunde mit gres gehen. da zündet jemand direkt hinter ihnen einen böller.
gres schlüpft aus dem halsband (natürlich darf das nicht passieren, aber es ist schrecklicherweise passiert. ich könnte wirkloch k….. aber es ist passiert).
der mann ist gres noch eine ganze weile hinterhergerannt, bis er ihn aus den augen verloren hat. leute, die er fragte, sagten, jemand hätte den großen grauen mitgenommen. ob man dieser aussage glauben kann? ein hoffnungsschimmer.
leute, drückt die daumen, dass dem so ist. und auch, dass derjenige den hund wieder rausrückt.

gres ist seit dem 29.12. wohnhaft in xxx (auf Wunsch entfernt) in münchen.
entlaufen ist er in der xxx( auf Wunsch entfernt) in münchen

tasso, tierheim münchen, polizei, radio, bildzeitung (lokalteil) sind informiert.
suchplakate sind gedruckt und werden verteilt (hatte alles schon die familie in die wege geleitet).
ralf peters ist gerade im auto. wenn er wieder im büro ist, schickt er uns das suchplakat und ich stelle es hier ein.

ich möchte alle leute im raum münchen bitten, die augen offenzuhalten.

ich hoffe so sehr, dass er lebend gefunden wird!

bilder von gres hier:
(vielleicht kann sie jemand von den admins noch direkt reinladen. danke)
http://www.tieroase-birkenschold.de/zuh … /gres.html

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
nach Rücksprache mit Anje hier eingesetzt

 
Thema:   HIER!
Tags: , , , ,

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Kommentar

 
 

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>