” Hund der Woche ” – Pointerhündin Cantora

Cantora ist eine Pointerhündin, geboren im April 2004 und ca. 55 cm hoch. Die arme Maus kam als Privatabgabe: “Den habe ich vor 6 Monaten von einem Cousin bekommen, der ist aber zu nichts zu gebrauchen…” “Keine Ahnung ob Hündin oder Rüde..” Soviel zum Thema Hundehaltung bei den Jägern hier!
Cantora kam in einem sehr schlechten Zustand zu uns, sehr abgemagert und schwach. Sie hat schon gut zugenommen, aber die Bilder sprechen Bände…. Cantora ist eine etwas schüchterne und unsichere Maus, die sicherlich nicht viel Gutes hat erleben dürfen. Trotzdem ist sie ruhig und unauffällig, freundlich und völlig agressionslos. Mit anderen Hunden ist sie super verträglich. Der Leishmaniosetest steht noch aus.
Wir hoffen, dass Cantora in Zukunft ein besseres Leben führen darf. Rassetypisch ist sie freundlich, zugewandt und aufmerksam. Sie wäre ein guter Begleiter für sportliche Leute!
Bild

- hat ein Ticket nach Deutschland -

http://www.tierheim-roquetas.de/huendinnen.html

Hier ist ihr Vermittlungsthread:

viewtopic.php?f=421&t=28419

Tags: , , ,

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>