ESPERANZA kann alleine Treppen steigen

Fast sieben Monate sind vergangen, seitdem die Galga ESPERANZA mehr tot als lebendig aus einem Müllcontainer gerettet wurde.

Sie wurde vermutlich angefahren und dann in einem Kartoffelsack entsorgt, es ist ein Wunder, dass sie überlebt hat und auch, dass sie trotz Rückenmarksverletzung inzwischen wieder laufen und sogar langsam und vorsichtig Treppen hinauf- und nun auch hinuntersteigen kann.

www.galgos112.com

Quelle

www.sos-galgos.net

 

Zum Thema im Forum:

http://www.galgo-in-not.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=28705

 

 

 

Tags: , ,

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>