Und schon wieder…

 

Dienstag, 28. Juni 2011

Und schon wieder wurde eine Galga mit ‘verbrannten’ Füßen bei Palencia gefunden. Es kamen mehrere Hinweise von Anwohnern, dass ein mit verletzten Pfoten vor Ort streunt. Gestern Nacht konnte die Hündin dann endlich durch die spanischen Kollegen gesichert werden. Noch fehlen uns die Bilder, aber sodenn wir etwas genauer informiert sind, reichen wir Alles nach!

Bleibt nur zu hoffen, Derjenige, der dies Verbrechen an diesen Tieren zu verantworten hat, wird schnellstmöglich dingfest gemacht!

Update, 29. Juni 2011

Das Video ist da! Die Hundedame heißt jetzt Yurena, ist nun ebenfalls in der Klinik – und wir sind einmal mehr fassungslos. :((

http://www.canispro.de/

 

Zum Thema im Forum:

http://www.galgo-in-not.de/forum/viewtopic.php?f=62&t=29443 

Tags: , , ,

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>