Daena und Kaena – unglaubliches Leid…


Dienstag, 21. Juni 2011
Daena
Bild 

Bild

… und Kaena
Bild

Bild

Diese zwei Galgohündinnen wurden vor dem Tierheim von Palencia aufgegriffen. Die Beiden waren mit einem Strick aneinandergebunden ausgesetzt worden – und vermutlich hat man ihre Pfoten mit Säure verätzt. Bei Kaena waren die Wunden bereits mit Würmern durchsetzt.

Unvorstellbar, wie viel Leid die Zwei ertragen mussten. Nicht zu glauben, zu welch’ Grausamkeiten so mancher Mensch doch fähig ist…

Daena und Kaena wurden jetzt erst einmal versorgt und die Wunden gereinigt. Sie suchen Beide dringend mindestens eine Pflegestelle.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
E-Mailadresse: esther.huebner@canispro.de
Tel.: 07302/93900-1 /-2 oder 07308/42212
mobil: 0174/8901503

Update, Freitag, 24. Juni 2011

Kaena ist mittlerweile zur Behandlung in der Tierklinik. Daena, die vermutlich ihre Tochter ist, geht es den Umständen entsprechend ein klein wenig besser.

Video von Kaena:

 

 

Video von Daena:

 

http://www.canispro.de/

 

Zum Thema im Forum:

 

http://www.galgo-in-not.de/forum/viewtopic.php?f=62&t=29410

Tags: ,

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>