“Hund der Woche” – Galga-Podenca-Mix-Tampas – gehandicapt

 

Diese junge Galga-Podenca-Mischlingshündin Tampas wurde in Maryvilla, Calpe gefunden. Sie wurde in einem schrecklichen Zustand gefunden, sehr abgemagert und voll mit Zecken und Flöhen. Das Hinterbein war vom Knie bis zum Fuß nur noch mit Hautfetzen übersät – man konnte die Knochen und das Fleisch sehen. Dazu kam noch eine sehr schlimme Infektion, da die Wunde bereits seit Tagen offen war. Tampas – so wurde die Hündin genannt – kam direkt in die Klinik, wo man sie erst einmal stabilisieren und aufbauen musste, bevor das schwer verletzte Hinterbein amputiert werden konnte. Es gab Stellen an ihrem Knie die zeigten, dass sie in einer Falle gefangen gewesen sein musste und irgendjemand muss sie befreit haben.

Die Behandlung von Tampas (800 Euro) hat ein tiefes Loch in das Budget des kleinen Vereins in Calpe gerissen. Möchten Sie Ellinor Gonzales, ihren Helfern und der Hündin gerne helfen? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit durch eine Spende (Kennwort: Tampas, Calpe) dazu.
Wie immer wird das Geld anschließend 1:1 nach transferiert und wir haben immer auch unter Erfolge das Spendenbarometer unter der Webseite vom Tierschutzverein Europa stehen.

Tierschutzverein Europa e. V.
Bay. Bodenseebank Lindau
Kto 351 04 68
BLZ 733 698 21

Für Auslandsüberweisungen:
IBAN: DE53733698210003510468
BIC: GENODEF1LBB

Für unsere Schweizer Tierfreunde:
Tierschutzverein Europa e. V.
St. Galler Kantonalbank, St. Margrethen, Banknummer: 90-219-8
Vereinskonto: 25 55 345.289-04, CHF
Banken-Clearing=BC: 781-25

Abgesehen davon, dass Tampas eine schreckliche Verletzung an einem Hinterbein hatte, ist sie ein sehr freundlicher und netter . Sie ist ca. ein Jahr alt und 50 – 55 cm groß.

Ganz toll wäre es natürlich auch, wenn Tampas Spanien dann auch verlassen könnte, um tolle Menschen zu finden. Könnten Sie sich vorstellen (natürlich unabhängig von der Spende), Tampas ein schönes Zuhause zu schenken?

Gerne dürfen Sie Karlheinz Rothwinkler und Bettina Weinacht kontaktieren, wenn Sie der maus durch eine Adoption helfen möchten.
Bild

Bild

Bild

Karlheinz Rothwinkler und Bettina Weinacht (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 06232 293996
E-mail: karlheinz.r@tsv-europa.com
Betreute Tiere

Ihr Vermittlungsthread im Forum

http://www.windhundtreff.eu/index.php?p … adID=23255

Tags: , , ,

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>