Archiv für März 2011

Das Ende der Jagdsaison

  Das Ende der Jagdsaison 2010/2011 war Ende Januar, und der neue spanische Meister ist nun bekannt: sie heißt Deseada, eine schön gebaute Hündin und jetzt wohl dazu verdammt, als Brutmaschine zu dienen, da ihr Nachwuchs sehr wahrscheinlich sehr wertvoll sein wird. Außerdem wird sie vermutlich in ihrer Freiheit eingeschränkt werden, weil eine so kleine […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Licht inmitten Finsternis

  Diese Galga, man gab ihr den Namen LUZ (Licht), befindet sich in Obhut von El Refugio-Escuela. Man ist verzweifelt und wütend, ja, man spricht auch von Hass gegenüber den Galgueros, was sonst soll man auch empfinden beim Anblick dieser geschundenen Kreatur. Die Tierschützer können ihre Gefühle kaum in Worte fassen, den immer wiederkehrenden Schmerz und […]

Diesen Artikel weiterlesen »

” Hund der Woche ” – Mixrüde Wayne

  Geschlecht: Rüde Alter: 1,5 Jahre Rasse: Mischling Schulterhöhe: 63 cm Kastriert/Sterilisiert: Ja Beschreibung/Lebenslauf: geboren: 07/08 Wayne ist ein liebenswürdiger und momentan noch etwas schüchterner, hübscher Rüde. Er kennt nicht viel und im Zusammenleben mit seinen Artgenossen zeigt er sich eher unterwürfig. In hektische oder stressige Situationen reagiert er ebenfalls verunsichert. Wayne sucht eine nette […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Fakten zum Greyhound!

  Aus den Vet News von John Konkhe. [Übersetzt ins Deutsche] Quelle: http://www.greyhound-data.com/knowledge … note=66291  Viele Leute sind fasziniert von den Pferdestärken, im Hinblick auf Dynamik und Höchstgeschwindigkeit eines schnellen Autos, von Steiggeschwindigkeit und Maneuvrierbarkeit eines Kampfflugzeuges oder den unzähligen gebrochenen Rekorden der letzten Olympischen Spielen. Aber gibt es eine Grenze in athletischer Performance? Nach […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Extremadura und die Galgos: Sage, Ritual, Realität und ein Epilog

  Zur Zeit der alten Ägypter hörte der Galgo (Windhund) auf, aus Gold zu sein und wurde in den Weiten von Extremadura zu Kupfer; zu geschlagenem Kupfer, damit es für die Armen wie Gold glänzt… In jenen fernen Zeiten teilte der Galgo den Altar mit den bedeutendsten Gottheiten aus den Sternen oder anderer Planeten. Warum […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Tsunami in Japan, auch die Tiere leiden

Diese beiden Hunde haben die Flutwelle überlebt, einer der beiden Tiere ist zu schwach um sich auf den Beiden zu halten, sein treuer Freund wacht bei ihm. Sie hatten Glück und wurden von Tierfreunden gerettet. Auch wenn in den Medien kaum über die hilsbedürftigen Tiere berichtet wird, zeigen viele Videos, dass die Japaner ihre Haustiere […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Presseerklärung: Erhängte Galgos-

Vorsicht! Bilder ! Presseerklärung: Erhängte Galgos, zum ersten Mal in der Geschichte werden wir vor Gericht gehen! Ein Mann hat gestanden seine Windhunde erhangen zu haben,weil “es ist so üblich nach der Jagdsaison”. Der Fall wird jetzt von der Justiz in Torijos untersucht und der Schuldige sieht sich einer Gefängnisstrafe gegenüber. Die Tiere hatten alle […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Rabos langer Weg…

von Mina » Mi Mär 16, 2011 6:24 pm …von der Wiederbelebung zum Spielzeugenten-Killer Bestimmt erinnert ihr euch alle an Rabo, den schwarzen Galgo-Rüden von unserer Sevilla-Rettung im Januar 2009. Sein Zustand spottete jeder Beschreibung. Am Morgen des 26. Januars wurde er von unserem Tierarzt wiederbelebt, nachdem wir ihn ohne jegliche Vitalfunktionen vorgefunden hatten. Nach einer […]

Diesen Artikel weiterlesen »

” Hund der Woche ” – Notfall: Podenco Ibicenco Bruto

Bruto mit abgeschnittenen Ohren Bruto ist ein Podenco Ibicenco. Er wurde von Angela, einer älteren Dame aus einer „Reala“ gerettet. Dort hatte ihm der Jäger sogar die Ohren abgeschnitten, was in Spanien leider häufig unter Jägern oder Schäfern üblich ist. Eine „Reala“ ist ein grausiger Ort in Spanien, an dem die Jäger ihre Hundemeute meistens ohne Tageslicht […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Sag NEIN zum Greyhound-Export nach China!

Ende Februar wurde in der Sunday Times ein Artikel über den eventuellen Verkauf von irischen Greyhounds nach China veröffentlicht. Offensichtlich möchte das Irish Greyhound Board Windhunde nach China exportieren. Eine chinesische Delegation besuchte Irland um sich ein Bild darüber zu machen, wie die Irische Greyhound Industrie geführt und gesteuert wird. Den Original Artikel und zahlreiche […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Das Drama des Galgos

Der am 14. März in der Tagezeitung La Verdad erschienen Artikel berichtet von der Rettung von 9 Galgos und vier Welpen aus der städtischen Perrera von Murcia, die Tiere befinden sich nun dank der Tierschutzorganisation Baas Galgo in einem Tierheim in Córdoba. Die Jagdsaison ist schon lange beendet, jedoch nicht das Leiden der Galgos. “Für diese […]

Diesen Artikel weiterlesen »

” Hund der Woche ” – Windhündin Kalács

Hier ist die süße Kalács deren Name Butterzopf bedeutet. Dieses Krüppelchen ist ein Neuzugang und ist ein weiterer Notfall im Tierheim. Kalács wurde als Streuner eingefangen und zu einer Tötung gebracht. Henni hat sie dort rausgeholt. Die junge Hündin mag Hunde (Hündinnen wie Rüden) und auch Menschen jeglichen Alters. Kalács ist ausgesprochen kinderfreundlich: Der linke […]

Diesen Artikel weiterlesen »