Schäferhund Teddy – lebendig angezündet

Bild

Bild

TEDDY
Rasse: Altdt. Schäferhund
Alter: 8-10 Jahre
Grösse: mittelgroß
Geschlecht: Rüde, kastr.
Herkunft: Polen
Besonderheiten: Brandverletzungen

Teddy wurde lebendig angezündet und liebt die Menschen dennoch!!

Teddy wurde in Polen mit Spiritus übergossen und angezündet, dann aus
einem fahrenden Wagen geworfen.
Zum Glück reagierten tierliebe Menschen und löschten nach kurzer Zeit den
brennenden Schäferhund.
Teddys Verletzungen waren sehr breit über den Körper verteilt.
Verbrennungen zweiten Grades, knapp vor dem dritten Grad.
Liebevoll wurde er gepäppelt und medizinisch in dem polnischen Tierheim, mit
Unterstützung deutscher Tierschützer versorgt.
Jetzt suchen wir für Teddy eine geeignete Endfamilie, der brave und liebevolle
Schäferhund gibt sich derzeit immer mehr auf.
Er sucht seine Menschen und sehnt sich nach seiner Familie.
Wir wünschen uns für Teddy liebevolle Menschen, die ihm noch ein paar Jahre auf
die Sonnenseite seines bislang schattigen Lebens holen und ihn mit viel
verdienter Liebe überschütten.
Teddy eignet sich nicht als Wachhund, hier liegt sehr wahrscheinlich auch die Ur-
sache seiner brutalen Entsorgung.

Wen berührt Teddys Schicksal so sehr wie uns und wer möchte dem
Rüden sein Herz schenken?

Wenn Sie Teddys medizinische Behandlung unterstützen möchten, dann
spenden Sie unter dem Stichwort “Notfall Teddy”!

Kontodaten

>Hier klicken<

Quelle

http://www.podencorosa.de

Tags: ,

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>