Galgo Dady – ca 4 Jahre

Update 5.12.2010
Dady ist erst wenige Tage in seiner Pflegefamilie. Er ist ein große Schmusebacke und für jede noch so kleine Aufmerksamkeit dankbar, allerdings ist er absolut unsicher und mit der neuen Situation überfordert.
Im Haus liegt er bevorzugt auf seiner Decke und rührt sich dort auch nicht gerne weg. Er frisst schlecht, ist wenig neugierig auf seine neue Umgebung.
Beim Spaziergang ist er ebenso zurückhaltend,
geht nur wenige Meter und fühlt sich dort auch nicht wohl.
Er braucht wohl noch einige Zeit um “anzukommen”!
Bild

Pflegestelle in Bayern – PLZ 885..
Kontakt: pfotenhilfe@aol.com

Update 13.01.2011

Dady hat sich mittlerweile einigermassen an sein neues Leben gewöhnt. Allerdings wäre ein Zweithund für den sensiblen Rüden von Vorteil, er braucht einen Hundekumpel an dem er sich orientieren kann.

Dady ist kastriert, geimpft und gechippt!

Dady ist seit dem 27.11.2010 in Deutschland auf seiner Pflegestelle.

http://www.nothunde-la-mancha.com/

Update 20.01.11

Dady mußte seinen Pflegeplatz aus familiären Gründen verlassen.

Er ist nun ins Schwabenländle gezogen, um sich richtig verwöhnen zu lassen.
Am Samstag steht der erste Wiesenbesuch an, in kleiner Runde, wo er sich richtig austoben kann.

Werde natürlich ganz viele Bilder von (meinem) Liebling machen!

Update 23.01.11

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So Jan 23, 2011 2:58 pm

Bild
Update 23.01.2011

Dady hat eine neue Pflegestelle gefunden. Der hübsche Galgomann durfte, weil er so ein artiges Kerlchen ist, mit zum Windhundauslauf. Er hat gezeigt, daß er gerne läuft und tobt. Die ganze Zeit hat er mit den anderen Hunden gespielt und ist mit ihnen um die Wette geflitzt. Abends war so müde, daß er glücklich auf dem Sofa eingeschlafen ist.

Dort war Maulkorbpflicht, aber sein hübsches Gesicht in dennoch zu sehen! ;-)

Dady ist kastriert, geimpft und gechippt!

Dady ist seit dem 27.11.2010 in Deutschland.

Aufenthalt: Baden-Würtemberg / PLZ 895..

So Jan 23, 2011 4:50 pm

Hier könnt ihr alle Bilder vom Buben sehen.
http://ulrikekramer3.magix.net/album#/m … a/6227340/

Er hat sich ganz gut eingelebt, liebt es geknuddelt zu werden.
Frauen liebt er von ganzen Herzen, er verfolgt einen auf Schritt und Tritt.
Bei Männer hat er zwar keine Angst, ist aber am Anfang skeptisch. Spaziergänge sind eine Wohltat, vorallem wenn man es anders kennt. Armando und Oro gehen mit mir spazieren und Dady läuft neben einem.

Er kann wunderbar als Einzelhund gehalten werden, ist absolut ruhig und ein Riesenkuschelbär.

Di Feb 01, 2011 10:42 am

Wollte mich mal wieder melden!
Habe mich richtig gut eingelebt. Ich habe schnell gelernt, wie man die Zweibeiner um die Pfoten wickelt! Die machen doch tatsächlich alles, was ich möchte!
Wenn ich alle Viere von mir strecke, dann ist Massage angesagt, Herrchen hat sein angetrauten Platz verloren, Essen kann ich mir selbst vom Tisch nehmen, ich verfolge Frauchen auf Schritt und Tritt, nicht, dass die zufällig verschwindet. Ins Auto werde ich getragen, eigentlich macht mir das Autofahren Spass, ich sehe aber nicht ein, mich zu überanstrengen, wenns doch anders geht!
Frauchen hat mich beleidigt, sie hat behauptet, dass mein Großvater ein Esel gewesen sein muss! Nur weil ich meinen Kopf durchsetzen möchte.
Ansonsten fühle ich mich richtig wohl, werde verwöhnt und geliebt und ich liebe die Menschen!

Melde mich mal wieder, wollte nur sagen, dass es mir rundum gut geht!

Euer Dady

Zu seinem Vermittlungsthread im Forum

http://www.galgo-in-not.de/forum/viewtopic.php?f=117&t=25803&start=10

Tags: , , ,

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>