Archiv für Januar 2011

Hund der Woche-Schwer verletzter Podenco

Schwer verletzter Podenco! (Achtung schlimme Bilder) (19. Jan 2011 von MADAT) Dieser Podenco wurde schwer verletzt in der Tierklinik abgegeben. Seit einem Jahr lief dieser Podenco in der Gegend umher. Ein Mann, der selbst nur das Nötigste zum Leben hat, hat sich seiner angenommen und dem Hund ab und zu etwas zu fressen hin gestellt. […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Die 130 sind schon da!

Ja, es stimmt… wir haben 130 Galgos aus Sevilla gerettet und sie sind schon da. Sie kamen während des ganzen Dezembers und momentan werden sie kastriert und für ihr neues Zuhause vorbereitet, wo immer dies auch sein mag, innerhalb oder außerhalb Spaniens. Eins ist sicher, es gibt eine Menge zu tun und wir schaffen das […]

Diesen Artikel weiterlesen »

“Hund der Woche” – Schäferhündin Fee

Fee (D) Rasse: Schäferhund Geschlecht: Notfall/Hündin Alter: geb. 01.2000 Farbe: braun-schwarz Schulterhöhe: ca. 60 cm Zuordnung: (Größe): Rassehund-groß Kastriert/Sterilisiert: Ja Anlagehund: Nein Handicap: einäugig Alt / Älter: Ja Krankheiten: keine bekannt Charakter: verschmuste liebevolle Hündin hat Nachholbedarf !! Beschreibung: Eine reinrassige Schäferhündin, sogar mit Papieren. Mit nur 6 Wochen wurde sie angeschafft – wohl gemerkt […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Das Ermorden der Galgos nimmt kein Ende

Das Töten der Galgos geschieht auf vielfältige Art und Weise, entweder werden sie in einer der zahllosen Auffangstationen abgegeben, wo sie, wenn sie keinen neuen Besitzer finden, nach Ablauf einer Frist eingeschläfert werden, oder aber, man setzt sie aus und überlässt sie ihrem Schicksal, einige haben Glück und werden von Tierschützern aufgegriffen, andere werden überfahren […]

Diesen Artikel weiterlesen »

“Klavierspielen” auf spanische Art

Vorsicht! Schlimme Bilder ! Das Erhängen der Galgos hat sogar einen Namen, “tocar el piano”, zu deutsch “Klavierspielen”, da der Galgo so gerade noch mit seinen Pfoten den Boden berührt und um sein Leben strampelt, so wie wenn ein Klavierspieler die Tasten schlägt, doch es ist kein Spiel, es ist ein erbärmlicher feiger Mord eines […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Der Massenmord an den Galgos

Der Wettlauf gegen den Tod hat schon lange begonnen, hunderte von Galgos warten in den zahlreichen Perreras auf ihr trauriges Ende, zahlreiche verzweifelte Notrufe gehen durch die spanischen Verteiler, die Tierschützer sind mit ihren Nerven am Ende, man versucht zu helfen wo es geht, aber es sind einfach viel zu viele Galgos die ganz legal […]

Diesen Artikel weiterlesen »

(R)Evolution 2012 – Vortrag von Dieter Broers

http://www.dieterbroers.info/ Tags: Allgemein

Diesen Artikel weiterlesen »

“Hund der Woche” – Podenca Rus

Rus, unsere Heldin…..) Die Geschichte über Rus und wie sie den Weg zu unseren Tierschützern gefunden hat, könnt ihr unter unserem NEWS-BLOG nachlesen. Nachdem Rus nun äußerst liebevoll ihre eigenen und Adoptiv-Babys versorgt hat und diese jetzt weitestgehend selbständig sind, kann auch unsere Rus auf Familiensuche gehen. Rus ist eine sehr soziale Hündin, die im […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Notfall: Galgomix Nora – geb ca. 10/2009

Rasse: Galgo-Mix Alter: geb ca. 10/2009 Geschlecht: Hündin Kastriert: nein Größe: ca. 62 cm Herkunft: Spanien/ Andujar Aufenthaltsort: 50226 Frechen Vermittlung: Bundesweit Schutzgebühr: 290 € Vermittlerin: Hanna Lisiecki Email: h.lisiecki@vergessene-pfoten.de Telefon : 02151 / 6526921 ab 17 Uhr   Update 01.11.2010  Hallo, ich bin´s, die süße Nora, ich wollte mich noch mal melden und erzählen, wie […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Hilfe, damit geholfen werden kann

Diese Galgos befinden sich in einem Außenbezirk von Sevilla, in einem regelrechten Lager, gehalten von skrupelosen Galgueros, für die die Jagdhunde nur solange von Wert sind, wie sie die gewünschte Leistung bringen. Die Unterbringung der Galgos und anderen Hunde ist erbärmlich, gehalten werden sie in dreckigen, notdürftig ausgestatteten Verschlägen Seit ca. 2 Jahren versucht Inma, […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Fidelidad – eine Galgo Geschichte

Zum Thema im Forum http://www.galgo-in-not.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=27178 Tags: Galgo, Rund um den Galgo /Greyhound und andere Windhunde

Diesen Artikel weiterlesen »

Papst sieht Religionsfreiheit durch sexuelle Aufklärung bedroht

Katholische Kirche Papst sieht Religionsfreiheit durch sexuelle Aufklärung bedroht Benedikt XVI. hat sich gegen Kurse über sexuelle Aufklärung und Lebenskunde gewandt. Hintergrund ist ein Streit mit der spanischen Regierung. Katholische Kirche Papst sieht Religionsfreiheit durch sexuelle Aufklärung bedroht Benedikt XVI. hat sich gegen Kurse über sexuelle Aufklärung und Lebenskunde gewandt. Hintergrund ist ein Streit mit […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Hunde aus Extremadura suchen ein Zuhause

von Mina » Mo Jan 10, 2011 5:54 pm All diese Hunde sind nur einige von so vielen aufgegebenen Familienmitgliedern oder aber Jagdhunden die über den Dachverband der Tierschützer aus Extremadura, FEPAEX, ein Zuhause suchen. Dem Dachverband gehören zahlreiche Tierschutzvereine an, die nicht nur Hunde und Katzen in ihren Tierheimen oder Pflegestellen aufnehmen, sondern sich auch gemeinsam […]

Diesen Artikel weiterlesen »

Galgos – Laufen oder Sterben

Tags: Allgemein, Galgo, Galgos

Diesen Artikel weiterlesen »

YERUTI, ein Geschenk am Dreikönigstag

YERUTI wurde heute zusammen mit ihren Geschwistern FRIDA und ELIA von ihrem Galguero im Tierheim Ciudad Animal abgeliefert, transportiert wurden sie im geschlossenen Kofferraum, es sind ja nur Tiere…. Heute feiern die Spaniern den Dreikönigstag, an dem die Weihnachtsgeschenke verteilt werden. Eigentlich wollte der Galguero die Hunde zur Tötung in die Perrera bringen. Da Loli […]

Diesen Artikel weiterlesen »

TURKA, Bilder die Freude bereiten

Anfang August 2010 wurde die Galga TURKA in einem schrecklichen Zustand übernommen. Die Bilder sagen mehr als Worte, ein wandelndes Skelett, mehr tot als lebendig, welches sich kaum noch auf den Beinen halten konnte, ein Bild, auch für diejenigen die schon vieles gewöhnt sind und tagtäglich vor Ort mit dem Elend konfrontiert werden, kaum zu […]

Diesen Artikel weiterlesen »