Die Ankunft von 26 atemberaubenden Schönheiten

Am 17. Oktober, einem sonnigen Sonntag, kamen 26 neue zu Scooby. Das geschah in Zusammenarbeit der Benjamin Mehnert Stiftung und Scooby, durch unsere Freunde Isabelle und Ingmar, welche die in der Umgebung von Sevilla retteten, hauptsächlich aus Zigeunerlagern. Unser Freund Manolo erklärte sich bereit, die lange Fahrt auf sich zu nehmen, um die abzuholen.
Bild

Bild
Unmittelbar, nachdem wir sie ausgeladen hatten, wurden die Hunde Opfer einer heftigen Knuddelattacke durch alle anwesenden Zweibeiner. Wir schäumten innerlich förmlich über vor Freude, sie herumlaufen zu sehen und zu wissen, dass dies ihr erster Schritt in ein neues, besseres Leben ist!
Bild

Bild

Bild
Direkt am nächsten Tag begannen die unermüdlichen freiwilligen Tierärzte aus Holland und ihre Assistenten damit, die Hunde zu kastrieren, sodass sie schon bald in die Adoption gehen können. Vielen Dank für die großartige Arbeit, die Ihr hier für unsere Hunde geleistet habt!
Bild
Wir konnten diese geretteten Hunde dank der Hilfe unserer zuverlässigen Partnerorganisationen übernehmen, und dank unserer Adoptanten, die in der Vergangenheit Hunde von uns adoptiert hatten, sodass wir ein wenig Platz hatten, um auch diesen Galgos aus Südspanien zu helfen. Das war das dritte Mal, dass wir Hunde von dort übernommen haben, und wir freuen uns, dort helfen zu können, wo Hilfe gebraucht wird, wann immer wir die Möglichkeit dazu haben. Bleiben Sie an unserer Seite, damit wir diesen wundervollen Wesen auch zukünftig helfen können!

Schauen Sie sich die Videos an!



Stützen Sie bitte unsere Arbeit SPENDEN Sie HEUTE!

Quelle

http://www.scoobymedina.org

Tags: , , , ,

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>