Mord im Tierheim von Lleida

Montag, 4. Februar 2008
Quelle & Zitat: sos-galgos.net

Mord im Tierheim von Lleida, der Bürgermeister ist gesprächsbereit

lleida01.JPG

Die schrecklichen Übergriffe auf die Tiere vom Tierheim von Lleida liegen
gerade mal eine Woche zurück, die Wunder der Hündin sind nicht nur gut
verheilt, sie hat auch eine Familie gefunden, die es nicht zulassen wird,
dass ihr jemals wieder so etwas schreckliches passiert.

Die Tierschützer bedanken sich für die große Unterstützung in Form von
Briefen an den Bürgermeister und an die Sicherheitskräfte, die vielen Anrufe,
Emails, Spenden und die lieben Worte in solch einer schwierigen Situation.
Aus Sicherheitsgründen können sie nicht viele Informationen zu den
Geschehnissen veröffentlichen, allerdings treffen sie sich am kommenden
Montag mit dem Bürgermeister von Lleida, Àngel Ros, ein Hoffnungsschimmer
in dieser schwierigen Situation, die eine schnelle Lösung erfordert.

“Noch einmal vielen Dank für eure bedingungslose Hilfe, die dem ganzen
Land und vielen Teilen der Welt beweist, dass wir mehr sind als man vermutet
und das wir ohne Zweifel denen eine Stimme geben, die nicht sprechen und
durch euch machen wir weiter bis zum Ende.
VIELEN DANK AN ALLE”

PROTECTORA DE ANIMALES” AMICS DELS ANIMALS DEL SEGRIÀ” LLEIDA

Tags: , ,

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>