Land unter, KIMBA braucht Ihre Hilfe

Thema auf -in-not.de: http://galgo-in-not.de/forum/viewtopic.php?f=40&t=21801

Schwere Unwetter mit Starkregen sind in den letzten Tagen über große Teile Spaniens hinweg gezogen, besonders hart getroffen hat es das Tierheim KIMBA in Chiclana de la Frontera (Cádiz).
Schon der Weg zum Refugium war für die Helfer ein riskantes Unterfangen und lies nichts gutes erwarten.

Bild

Dort angekommen bot sich ihnen ein trauriges Bild, große Teile des Geländes standen unter Wasser.

Bild
Bild

Die Hundezwinger waren überflutet und manch ein stand verängstigt in seiner Hütte.

Bild
Bild

Man musste Löcher in die Mauer machen, damit das Wasser abließen konnte.

Bild

Die Schäden des letzten Sturms waren noch nicht beseitigt und nun schon wieder ein ähnliches Unglück, die Wetterlage ist noch immer schlecht.

KIMBA braucht dringend Hilfe!

Sociedad protectora de animales y plantas de Cádiz
IBAN (on line): ES4221034067163067012616
SWIFT BIC CODE: UCJAES2M.

oder: PayPal
www.refugiokimba.org

Kontakt: informacion@refugiokimba.org

Siehe auch: Mit der Bitte um Unterstützung für das Tierheim “KIMBA”

Quelle

www.sos-galgos.net

Tags: , , , ,

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>