Sea Shepherd News

NEUES VON SEA SHEPHERDrss_icon_text_25x15

Bob Brown and Sea Shepherd Launch Operation Kimberley MiinimbiBob Brown und Sea Shepherd starten die Operation Kimberley Miinimbi – Als Antwort auf das offiziell erteilte „grüne Licht“ zum geplanten Erdgasprojekt starteten Bob Brown und Sea Shepherd auf der heutigen Pressekonferenz vor der Steve Irwin in Williamstown, Australien, die Operation Kimberley Miinimbi. …weiterlesen
     


Sea Shepherd Calls On its Supporters to Oppose Gas Hub for Aussie HumpbacksZum Schutz der australischen Buckelwale: Sea Shepherd ruft auf zum Protest gegen das geplante Erdgasprojekt – Die westaustralische Regierung, unter Führung von Premierminister Barnett, treibt die Errichtung eines  Erdgas-Industriestandortes voran – geplant in dem einzigartigen unberührten Küstenstreifen am James Price Point. Das Gebiet ist die weltweit größte Kinderstube von Buckelwalen. …weiterlesen


Maßnahmen zum Schutz des Maui-Delfins sind mangelhaftMaßnahmen zum Schutz des Maui-Delfins sind mangelhaft – In Bezug auf die einstweiligen Maßnahmen zum Schutz der Maui-Delfine war es makelloses Timing von der neuseeländischen Regierung und ein klassisches Beispiel bürokratischer Doppelmoral. Der Wissenschaftsausschuss der Internationalen Walfangkommission (IWC) hat Neuseeland vorgeworfen, seinen nationalen und internationalen Verpflichtungen zum Schutz der einheimischen Delfine nicht nachzukommen. …weiterlesen


SOS – Save Our Skipper Call to Action! SOS – Save Our Skipper – unser Aufruf! – Sea Shepherds aller Länder, vereinigt Euch! Eure Hilfe wird gebraucht. Wir stehen am 58.Tag, seit dem Captain Paul Watson in Deutschland festgehalten wird. Sea Shepherd ruft alle Unterstützer weltweit zur Teilnahme an unserer Online Petition-Bildergalerie sowie zur Beteiligung an unserem geplanten Aktionstag auf. …weiterlesen


Deutscher Staatsbürger wegen versuchten Wildtierschmuggels auf den Galapagos-Inseln verhaftet Deutscher Staatsbürger wegen versuchten Wildtierschmuggels auf den Galapagos-Inseln verhaftet – Am Sonntag, dem 8. Juli, wurde ein 31-jähriger deutscher Staatsbürger verhaftet, weil er versuchte, junge Galapagos-Landleguane (auch Drusenköpfe oder lat. Conolophus) von den Inseln zu schmuggeln….weiterlesen



Weitere Neuigkeiten

• 04. July 12 Japanische Walfänger erkennen den Erfolg von Sea Shepherd an
• 29. June 12 Lang erwarteter Bericht des Ombudsmannes eine Enttäuschung für die Südafrikanischen Seebären Namibias
• 27. June 12 Die Japan-Costa Rica-Connection
• 27. June 12 Die Inhaftierung von Captain Paul Watson scheint schlecht für die Hai-Jäger in Costa Rica zu sein
• 25. June 12 Der Galapagos National Park trauert um Lonesome George

– Alle Sea Shepherd Neuigkeiten –

MITTEILUNGEN VON SEA SHEPHERD DEUTSCHLAND


Ein ganz besonderer Dank Viele Spenden erreichen uns täglich, viele Spender senden regelmäßig Beträge und ermöglichen damit, dass Sea Shepherd die Arbeit zum Schutz der Meere fortsetzen kann. Aber nur selten haben wir Gelegenheit, uns für eine größere Spende zu bedanken, weiterlesen

Gleichheitserklärung Die Sea Shepherd Conservation Society arbeitet auf internationaler Ebene ohne Vorurteile bezüglich Rasse, Hautfarbe, Nationalität, Religion oder irgendeinem anderen Aspekt. Die einzige Bedingung für die Mitarbeit bei Sea Shepherd ist das ungeteilte Engagement für die Achtung und Einhaltung internationaler Schutzgesetze zur Erhaltung der bedrohten Meerestiere und Ökosysteme. … weiterlesen


Wir sind Piraten! (von Paul Watson) Oh, meine Freunde, wir sind Piraten! Es bedarf eines Piraten, um einen Piraten zu stoppen! Deswegen befindet sich auf der Sea Shepherd-Flagge auch der Jolly Roger. Ja, wir sind Piraten! Ich werde nichts anderes behaupten. … weiterlesen


 

– Alle Sea Shepherd Deutschland Nachrichten –

KOMMENTARE & LEITARTIKELrss_icon_text_25x15

Walfang in Norwegen - - Kommentar von Erwin Vermeulen – TEs gibt hier noch immer eine Jagdsaison, der Polarfuchs wird immer noch wegen seinem Pelz gejagt und ja, auch der Walfang dauert weiterhin an. … weiterlesen

Koreanischer Walfang Südkorea ist ein Land der Widersprüche, was das Töten von Walen betrifft. Jahrelang hat Korea Japan dafür kritisiert, Wissenschaft als Vorwand für den kommerziellen Walfang zu nutzen. Allerdings hat Südkorea diese Woche auf dem Treffen der Internationalen Walfangkommission (IWC) in Panama angekündigt, ein wissenschaftliches Forschungsprojekt mit folgender Argumentation aufnehmen zu wollen: Wenn Japan damit durchkommt, der Welt etwas vorzumachen, dann können sie dies auch… … weiterlesen

Die Party in Panama wird zum alten HutKommentar von Captain Paul Watson – Dieses Mal habe ich tatsächlich eine gute Entschuldigung dafür, dass ich an der diesjährigen Tagung der Internationalen Walfangkommission nicht teilnehmen kann. Deutschland erlaubt es mir nicht, ihr wunderschönes Land zu verlassen, weil Costa Rica auf meiner Auslieferung besteht – wegen eines „grausamen Verbrechens“ vor 10 Jahren: der Rettung von Haien. …weiterlesen

Weitere neue Kommentare

Wer hat in Costa Rica wirklich das Sagen?
Das Geheimnis der Kokosinsel
Die Seelöwen sind nicht das ver„damm“te Problem am Columbia River!
Namibias beschämendes Geheimnis

- Alle Kommentare –

Libby Katsinis
No tags for this post.

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.